A A A
Startseite | Login | Impressum
» Arthrose
» Knochenkrankheiten
» Krankheiten der
Wirbelsäule und des Rückens
» Krankheiten des
Weichteilgewebes
» Rheuma
» Verletzung mit
Gelenkbeteiligung
  Patienteninformationen
» Behandlungsspektrum
» Zusatzangebote
» Wege in die Behandlung
» Mitzubringen sind
» Anfahrt & Wegweiser
» Klinikaufenthalt
» Ablauf / Behandlung
» Ambulante Behandlung
» Besucher
» Aktive Freizeit
» Download
 
  Aktuell
» Neuste Meldungen
» Termine / Veranstaltungen
» Zurückgeschaut
 
  Fachklinik und Moorbad
» Kurz vorgestellt
» Leitbild
» Bildergalerie
» Leitungsteam
» Behandlungsansätze
» Selbstbild
» Kooperation
» Qualität
 
» Datenschutz
 
 
» Krankenhaus Märkisch-Oderland
» Home / Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde

Leitbild

Moderne Rehabilitation - Kompetenz und Fürsorge

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Menschen, die stationärer oder ambulanter medizinischer Rehabilitation bedürfen. Ihrem Anspruch auf eine hochwertige rehabilitative Versorgung wollen wir kompetent, menschlich, fürsorglich, offen und partnerschaftlich gerecht werden.

Moderne Rehabilitation heißt für uns, dass wir als Mitarbeiter aus den verschiedenen Bereichen der Klinik auf der Grundlage der aktuellen Erkenntnisse der Rehabilitationsmedizin handeln. Jeder Patient erhält die Leistung, die am besten zu seiner Genesung beiträgt und die ihn wieder befähigt, am Arbeitsleben teilzunehmen oder ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen sowie am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben.
In der Betreuung jedes Patienten sind wir bestrebt, bestes Wissen, Leitlinien und Standards, individuelle Bedürfnisse und das Wirtschaftlichkeitsgebot miteinander in Einklang zu bringen.

Kompetenz erwerben unsere Mitarbeiter durch lebenslange berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung und durch offenen Erfahrungsaustausch. Wir sind uns bewusst, dass wir unserem hohen Qualitätsanspruch nur dann gerecht werden, wenn medizinische und soziale Kompetenz Hand in Hand gehen.
Durch kritische Auseinandersetzung mit sachlichen Argumenten sowie Verbindlichkeit und Selbstreflexion wollen wir unsere Rehabilitationsklinik permanent weiter entwickeln. Dafür ist die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen durch die Leitungsgremien ebenso wichtig wie verantwortliches Handeln jedes Einzelnen.

Menschlichkeit im Umgang mit dem Kranken, auf Gesundung, Besserung oder Linderung hoffenden Patienten und seinen Angehörigen ist uns ein inneres Anliegen und bestimmt unser tägliches Verhalten. Wir respektieren die Individualität und Entscheidungsfreiheit jedes Patienten.
Persönliche Wertevorstellungen und Lebenshaltungen versuchen wir, sensibel zu ergründen und beziehen sie in unsere Entscheidungen ein.

Fürsorge und Anteilnahme begleiten jeden Patienten während der gesamten Betreuung in unserem Haus. Es ist unser Anspruch, allen unseren Patienten mit ihren individuellen Besonderheiten unabhängig von religiösem und politischem Bekenntnis, Nationalität und sozialer Situation mit hoher Einsatzbereitschaft, Freundlichkeit und Zuwendung gerecht zu werden.

Partnerschaft, Kooperation und offene, direkte Kommunikation sind für uns und für den Erfolg unseres Handelns unverzichtbare Grundlagen gegenseitigen Vertrauens. Gemeinsam mit unseren Patienten suchen wir während des gesamten Betreuungsprozesses den geeigneten Weg zur Erreichung vereinbarter Therapieziele. Transparenz und ehrliche Partnerschaft sind die Basis der Zusammenarbeit aller Berufsgruppen innerhalb der Rehabilitationsklinik und mit unseren externen Partnern.

Zufriedenheit unserer Patienten entsteht aus einer hohen medizinischen und pflegerischen Betreuungsqualität, einer angenehmen Gestaltung aller Klinikbereiche und aus der liebenvollen Zuwendung hochmotivierter und zufriedener Mitarbeiter.
Gegenseitige Achtung und Anerkennung unserer Leistungen, nachvollziehbare Entscheidungsprozesse, ein kollegiales und offenes Klima sowie gesundheitlich und sozial verträgliche Arbeitsbedingungen sind unverzichtbare Voraussetzungen unseres gemeinsamen Handelns.

 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
 
Letze Änderung » 04.04.2018